Es gibt nur eines was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.

John F. Kennedy

 

Basiskurs OP-Lagerungspflege

Erwerben von professionellen Handlungskompetenzen in der OP-Lagerung.

Im Basiskurs OP-Lagerungspflege erwerben Sie die nötigen Kompetenzen, um Patientinnen und Patienten während des Aufenthalts im OP-Trakt selbstständig oder in Delegation zu versorgen und eigenverantwortlich und/oder in Delegation in der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen zu versorgen. Zusammen mit dem Operationsteam stellen Sie die Patientensicherheit sowie die perioperativen Prozesse sicher. 

Voraussetzung für den Basiskurs:  Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ, Pflegeassistentin/-assistent FA SRK, Medizinische Praxisassistentin/-assistent oder dipl. Pflegefachpersonen HF/FH mit einer aktuellen Anstellung in einer Operationsabteilung seit mindestens 6 Monaten. Haben Sie keinen anerkannten Abschluss im Gesundheitswesen, besteht die Möglichkeit zu einer Aufnahme «sur dossier».

Das Angebot wird in Kooperation mit der Vereinigung für leitendes OP-Personal und OP-Management (LOPS) sowie den Universitätsspitälern Bern (Inselspital) und Basel durchgeführt.  Der Unterricht wird durch ausgewiesene Expertinnen und Experten gestaltet.

Weitere Informationen über den Inhalt des Basiskurses

Kursdaten und Anmeldung