Es gibt nur eins was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.

John F. Kennedy

 

Höhere Fachprüfung (HFP) Operationsbereich

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI hat am 2. Februar 2016 die Prüfungs-ordnung über die Höhere Fachprüfung (HFP) zur Fachexpertin / zum Fachexperten Operationsbereich (OP) genehmigt. OdASanté, der SBK und der fmCh bilden die Trägerschaft dieser eidgenössischen Prü-fung. OdASanté hat die Geschäftsführung der Prüfung und das Prüfungssekretariat übernommen .

Im Moment ist es so, dass es keine Modulangebote auf dem Markt gibt, welche denjenigen entsprechen, die in der Prüfungsordnung und Wegleitung HFP OP beschrieben werden. Das heisst, dass es zurzeit keine Fachpersonen gibt, die die notwendigen Modulabschlüsse nachweisen können, um zur Abschluss-prüfung zugelassen zu werden.

Damit ein Anbieter evaluieren kann, ob es sich für ihn lohnt, die Modulangebote HFP OP zu entwickeln oder bereits existierende Module im Operationsbereich umzustellen, um die Vorschiften der Prüfungs-grundlagen zu erfüllen, muss die Anzahl der an der Höheren Fachprüfung interessierten Fachpersonen eruiert werden. Lesen Sie dazu die ganzen Informationen.

Informationen und Downloads der Prüfungsordnung HFP und die Wegleitung zur Prüfungsordnung finden Sie auf der Website des OdASanté

Haben Sie Interesse, sich für den Erwerb des eigdenössischen Titels anzumelden? Hier finden Sie das Anmeldeformular